Information

TaxiBus

Was ist das?

Der TaxiBus verkehrt nur bei vorheriger telefonischer Anmeldung.

Was ist der TaxiBus?
Der Name TaxiBus setzt sich aus zwei Teilen zusammen: vom (Linien-)Bus hat er den festen Linienweg mit Haltestellen und Fahrplan, vom Taxi die Eigenschaft, dass er nur nach Vorbestellung fährt. TaxiBusse ersetzen gering besetzte Busfahrten, bei denen sich der Einsatz eines Linienbusses nicht lohnt.

In der Regel führen örtliche Taxiunternehmen die TaxiBus-Fahrten mit Pkw oder Kleinbussen durch. Mit dem TaxiBus gestalten wir den öffentlichen Nahverkehr nachfrageorientiert und gleichzeitig umweltfreundlicher.

Wie kann man mit dem TaxiBus fahren?
Ganz einfach:
-  Fahrt aussuchen
-  Fahrt bestellen
-  zur Haltestelle gehen
-  losfahren


Wie funktioniert die Voranmeldung?
Sie können Ihren Fahrtwunsch jederzeit bis spätestens 30 Minuten vor Ihrer Abfahrt in der TaxiBus Zentrale anmelden.

Anruf genügt: Ept./Gev. - 33 88 (Taxi Sahin)

Die TaxiBus-Disposition nimmt Ihre Anrufe zu folgenden Zeiten entgegen:
Montag bis Samstag: 6:00 Uhr Uhr bis 18:00 Uhr

Ein Tipp: Wenn Sie regelmäßig zur selben Uhrzeit fahren, können Sie auch gerne eine Dauerbestellung aufgeben.

Was kostet eine TaxiBus-Fahrt?
Im TaxiBus gelten die gleichen Beförderungsbedienungen und Tarifbestimmungen wie im normalen Linienverkehr, es entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Fahrgast. Der TaxiBus kann mit allen gültigen Tickets im VRR genutzt werden.

Information

TaxiBus 52

Gevelsberg Rathaus - Bachtal - Bremmenstraße - Silschede

 

Wegen der Sperrung des Brückenbauwerks Eichholzstraße über die BAB1 in Gevelsberg müssen seit Dezember 2015 alle Busfahrten über die Asbecker Straße und Neuenlander Straße umgeleitet werden. In den Gebieten Bachtal und Bremmenstraße ist zurzeit keine ÖPNV-Anbindung mit Linienbussen möglich. Um den Fahrgastpotenzialen gerecht zu werden, wird die VER zur Erschließung des Gebietes Bachtal/Bremmenstraße zum 19. Sep. 2016 eine neue TaxiBus-Linie einrichten. Die Linie verkehrt bedarfsorientiert und gewährleistet Fahrtrelationen in und aus dem Erschließungsgebiet sowohl in Richtung Innenstadt als auch in Richtung Silschede. Fahrten zwischen Gevelsberg Rathaus/Hbf. und Lichtenplatz bzw. zwischen Silschede und Lichtenplatz sind aufgrund der parallel verkehrenden Busfahrten auf den KOM-Linien SB38 und 552 nicht möglich.

Angeboten werden montags - freitags 15 und samstags 10 Fahrtenpaare.

NEU: Durch die Einrichtung der TaxiBus-Linie 52 wird der ländlich strukturiete Bereich Berkenberg und Am Herck in das Linienangbebot integriert.

Ein Ticketkauf (EinzelTicket Erw./Kind Preisstufe A) im Fahrzeug ist möglich. Auf der TaxiBusLinie kommt der Kurzstreckentarif nicht zur Anwendung.

Fahrplan
Linienverlauf
Alle Informationen auf einen Blick

Information

TaxiBus 560

Ennepetal Bus-Bf. - Heilenbecker Tal - Schlagbaum

 

Zur besseren Erreichbarkeit des Heilenbecker Tals wird zwischen EnnepetalBus-Bf. – Wassermaus – Kalte Kirche und Schlagbaum ein Ergänzungsangebot zum regulären Linienangebot auf der Linie 560 angeboten. Das genaue Leistungsangebot
entnehmen Sie den Fahrplantabellen.

Angeboten werden montags bis freitags 5, samstags 3 Fahrtenpaare. Im Ortsteil Rüggeberg werden bei Bedarf der Campingplatz und die Heilenbecker Talsperre mit bedient.

Ein Ticketkauf im TaxiBus ist leider nicht möglich. Alle TaxiBus-Fahrgäste müssen vor Antritt der Fahrt bereits im Besitz eines VRR-Tickets sein. Diese sind erhältlich in den VER-Kunden-Centern, in den VER-Vorverkaufsstellen oder in den Linienbussen.

Fahrplan
Linienverlauf
Alle Informationen auf einen Blick