Angaben Fahrplanauskunft
:

Die Schlaue Nummer

0 180 6/ 50 40 30 (24 Std.)

(0,20€/ Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,60€/ Anruf)

VER-Informiert

HandyTicket-Deutschland ist online

Ticketkauf per Handy

Nutzen Sie Ihr Handy als persönlichen Ticketautomaten.

Das bedeutet: Keine Wartezeiten. Keine Kleingeldnöte. Kein Zeitdruck.

Weitere Informationen

VER-Informiert

Sperrung Klosterholz in Gevelsberg

Ersatzverkehr - Taxi-Bus-Linie 563

Aufgrund von Brückensanierungsarbeiten muss die Klosterholzstraße in Gevelsberg zwischen den Einmündungsbereichen Fasanenweg und Heller Weg ab Montag, den 16. Juli 2018, für die Dauer von ca. 12 Wochen (ca. 7. Okt. 2018) für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Um während der Baumaßnahme das Wohngebiet Elsternstraße auch weiterhin an den ÖPNV anbinden zu können, hat die VER in enger Abstimmung mit der Stadt Gevelsberg eine TaxiBusLinie eingerichtet.

Weitere Informationen: hier

VER-Informiert

Fahrgastbefragung

2018


2018 werden auf allen Linien im Betriebsgebiet der VER wieder Fahrgastbefragungen durchgeführt, die insbesondere zur Ermittlung der Anteile der Freifahrtberechtigten nach dem Schwerbehindertengesetz dienen.

 

Warum Schwerbehindertenerfassung zur Erstattung der Fahrgeldausfälle nach §148 (SGB IX)?
Öffentliche Nahverkehrsbetriebe sind verpflichtet, Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen auf allen Nahverkehrslinien kostenlos zu befördern. Die den Verkehrsbetrieben dadurch entstehenden Einnahmeverluste werden vom Land NRW erstattet. In vier über das Jahr verteilten Erhebungsperioden werden auf ausgewählten Linienfahrten einer jeden Linie die Anzahl der Schwerbehinderten und der „sonstigen Fahrgäste“ erfasst.

 

Ab dem Jahr 2017 ist jedes Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr verpflichtet die Erhebung elektronisch durchzuführen. Das Auslesen der elektronischen Tickets (E-Tickets) ist mit entsprechenden Lesegeräten (Smartphones) durchzuführen. Zum Auslesen der Chipkarten werden Smartphones eingesetzt.  Es werden lediglich Ticketart und Verkehrsunternehmen ausgelesen und erfasst. Beim Auslesen von Chipkarten und Barcodetickets werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

 

 

Fahrpläne

Einsatzwagenfahrpläne zu den Schulen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Schuljahr 2017/2018

Einsatzwagenfahrpläne
 
 zu den Einsatzwagenfahrplänen     gültig ab 08. Jan. 2018  / 11. Juni 2018

 

 

Pioniere für neue Ticket-Generation gesucht

PRAXISTEST NEXTTICKET: VRR ERPROBT NEUEN ELEKTRONISCHEN TARIF


Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erprobt mit dem Praxistests nextTicket ab 1. März 2018 einen neuen elektronischen Tarif. Fahrgäste benötigen für ihre Fahrt mit Bus und Bahn nur noch ihr Smartphone und die nextTicket-App – die Suche nach dem richtigen Ticket vor Fahrtantritt entfällt. Sie können dabei sein - denn unter www.nextticket.de können sich interessierte Nahverkehrskunden über den Praxistest informieren und auch als Teilnehmer registrieren.

VER-Kundeninformation

Verkehrshinweise

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrshinweise aus dem VER-Liniennetz.

  • Baumaßnahmen
  • Umleitungen
  • Streckenhinweise
  • Haltestellenverlegungen 

 

 

Sonderverkehr & Veranstaltungen

VER-Informiert

Der interaktive VER-Netzplan

Jetzt testen:

Alle Haltestellen, Linien, Anschlüsse und Fahrzeiten auf einen Klick!
Neugierig? Reinklicken und ausprobieren!

Fahrplaninformation

Preisliche Veränderungen in 2018

Vereinfachung der Tarifstruktur


Sehr geehrter Fahrgast,

mit attraktiven neuen Ticketprodukten, strukturellen Maßnahmen und einer moderaten Preisanhebung startete der VRR ins Tarifjahr 2018. Zum 1. Januar 2018 wurden die Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) um durchschnittlich 1,9 Prozent angehoben. Diese bereits im Sommer 2017 durch den VRR-Verwaltungsrat beschlossene Preisanpassung hat eine Laufzeit von zwölf Monaten. Mit den zahlreichen Maßnahmen zur Weiterentwicklung bei den Ticketangeboten und den strukturellen Anpassungen in der Tarifstruktur arbeitet der VRR weiterhin an einer Vereinfachung seines Tarifsystems.

Aufgrund der preislichen Veränderungen werden die Kunden gebeten, ihre im Jahr 2017 erworbenen Bartickets entweder bis zum 31. März 2018 abzufahren oder bis zum 31. Dezember 2020 in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen gegen Tickets mit neuem Preisstand umzutauschen.

Ausführliche Informationen zur Preisanpassung hier

Machen Sie mit bei Kunden werben Kunden

Exkusiv für unsere Abonnenten


Sie nutzen die Busse und Bahnen des Öffentlichen Nahverkehrs für Ihre täglichen Wege und sind zufrieden mit Ihrem Ticketabonnement? Dann empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich eine attraktive Prämie.

Hier erfahren Sie mehr

Neuer Service

Seniorenbegleitservice

Kostenfreies Angebot der VER

Sie sind mit Rollator oder Rollstuhl unterwegs oder benötigen Unterstützung bei der Nutzung der Busse im Ennepe-Ruhr-Kreis?
Dann ist der Seniorenbegleitservice der VER die richtige Wahl für Sie.

Unsere Busbegleiter helfen Ihnen auf allen wichtigen VER-Linien in den Städten Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm und Sprockhövel beim Ticketkauf, Ein- und Ausstieg, Sitzplatzsuche und begleiten Sie auf Wunsch von der Haustür bis zu Ihrem Ziel. Dabei ist der Service für Sie kostenfrei, Sie benötigen lediglich eine gültige Fahrkarte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können sich Montag – Freitag von 8 – 12 Uhr im Kundencenter der VER in Ennepetal und Schwelm für eine Begleitung am Folgetag anmelden. Auch telefonisch unter 02333 / 9785-0 oder per E-Mail: seniorenbegleitservice@ver-kehr.de
Begleitungen sind Montag – Freitag ab 8 Uhr möglich.

Hier unser Service auf einen Blick.

 

VER-Kundeninformation

Pressemitteilung

Pressemitteilung
Aktuelle Kundeninformationen

 

Information

Alternative Bedienungsformen im VER-Liniennetz

In Zeiten und Räumen mit schwacher Nachfrage werden punktuell alternative Bedienungsformen eingesetzt. Im Bedienungsgebiet der VER verkehren als ergänzende Angebotsform AnrufSammelTaxis (AST), eine TaxiBusLinie sowie diverse Bürgerbuslinien.

 
Bürgerbus

 

 

AnrufSammelTaxi

 

 

TaxiBus

Information

Mit Ihrer Werbung können Sie punkten...

Verkehrsmittelwerbung im Ennepe-Ruhr-Kreis und in den benachbarten Oberzentren

Ihre Werbung ist für Sie Tag für Tag auf den Bussen der VER unterwegs und garantiert Präsenz und Aufmerksamkeit im Straßenbild. Nicht nur unsere Fahrgäste sondern auch Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer sehen tagtäglich unsere Busse mit Ihrer Werbung – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Ausbildung, zum Einkauf oder beim Start ins Freizeitvergnügen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?